Berichte des DH-Forums Nachhaltigkeit - if

Interdisziplinärer Forschungsverbund
Digital Humanities in Berlin

Berichte des DH-Forums Nachhaltige Datenbereitstellung

Bericht von der Klausurtagung zum Aufbau eines vertrauenswürdigen Datenzentrums für die Digital Humanities (28.-29.08.2014)

Vom 28.-29.08.2014 fand in Berlin-Spandau eine Klausurtagung zum Thema "Anforderungen an die Langzeitarchivierung geisteswissenschaftlicher Forschungsdaten" mit Vertreter_innen des if|DH|b sowie eingeladenen externen Expert_innen statt.

Während der Klausurtagung haben die Teilnehmer_innen Szenarien zum Aufbau eines vertrauenswürdigen Datenzentrums für Digital Humanities-Projektergebnisse (Daten und Applikationen) entwickelt. Auf der Basis von Beispielprojekten erörterten und diskutierten die Teilnehmer_innen Anforderungen, Leistungen und organisatorische Kontexte eines solchen Datenzentrums für die Forschung im Raum Berlin.

Die Erwartungen an das Datenmanagement in Digital Humanities-Projekten (z. B. gute wissenschaftliche Praxis, Open Access/ Open Data, Effizienz der Forschungsförderung) sowie die langfristige Verfügbarkeit der Forschungsergebnisse führen aktuell zu einem steigenden Bedarf für organisatorisch unabhängige, langfristig finanzierte Datenzentren. In weiteren Schritten sollen technische Möglichkeiten erprobt, organisatorische Rahmenbedingungen detailliert ausgearbeitet sowie mögliche Partnerinnen und Partner angesprochen werden.

Im Rahmen des Berliner DH-Forums Nachhaltige Datenbereitstellung in den digitalen Geisteswissenschaften sind in den kommenden Monaten alle Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in Berlin aufgerufen, zur Nachhaltigkeit von geisteswissenschaftlichen Forschungsergebnissen und zu den Anforderungen an ein DH-Datenzentrum mitzudiskutieren.

Weitere Informationen zum if|DH|b-Forschungsfeld Nachhaltigkeit: