DH-Rundgang 16-02-16 - if

Interdisziplinärer Forschungsverbund
Digital Humanities in Berlin

16. Berliner DH-Rundgang: TU Berlin, Servicezentrum Forschungsdaten und -publikationen (SZF)

Termin: Dienstag, 16. Februar 2016, 14:00(s.t.) - ca. 15:30 Uhr
Ort: Universitätsbibliothek der TU Berlin, Fasanenstr. 88, 10623 Berlin, Raum 215

Da der interne Bereich der UB nicht öffentlich zugänglich ist, holen wir die Teilnehmerinnen und Teilnehmer um 14:00(s.t.) Uhr im Foyer am Haupteingang Fasanenstraße ab.

Seit 2014 ist in der Technischen Universität Berlin (TU Berlin) eine Forschungsdaten-Infrastruktur etabliert. Sie wurde im Rahmen eines zweijährigen Projektes vom Servicezentrum Forschungsdaten und -publikationen (SZF) aufgebaut. Das SZF ist eine virtuelle Organisation, in dem die Universitätsbibliothek, das IT-Service-Center tubIT und die Forschungsabteilung zusammenarbeiten, um die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bei allen Fragen zu Forschungsdaten zu unterstützen (https://www.szf.tu-berlin.de/).

Technischer Kern der Forschungsdaten-Infrastruktur ist das institutionelle Repositorium DepositOnce. Die Serviceplattform wurde auf der Basis der Open-Source-Software DSpace aufgebaut und ist in die IT-Infrastruktur der TU Berlin integriert. Im Jahre 2015 wurde das Digitale Repositorium für Hochschulschriften und Publikationen der TU Berlin nach DepositOnce migriert, so dass künftig sämtliche Publikationen und Forschungsdaten der TU Berlin in einem Repositorium gespeichert werden.

Ein weiteres Tool, das im Rahmen des SZF entwickelt wurde, ist TUB-DMP, ein Web-Tool zur Erstellung von Datenmanagementplänen. TUB-DMP ist als Mehrwertdienst konzipiert, in dem vorhandene Daten aus der Projektantragstellung und die sogenannten DepositOnce-Standardwerte bereits bei der Generierung eines Plans automatisch eingetragen werden. TUB-DMP erfüllt die Anforderungen von Horizon 2020. 

Im Rahmen der Präsentation stellen wir das SZF sowie DepositOnce und TUB-DMP vor und geben einen Einblick in die Konzepte und Workflows.

Programm

  • Begrüßung
  • Das Servicezentrum Forschungsdaten und -publikationen (Monika Kuberek
  • DepositOnce (Pascal-Nicolas Becker)
  • TUB-DMP (Fabian Fürste)

=> Die Präsentationen zum Download (pdf)